Brårup Schule

Nicht nur eine pause vom lernen – sondern ein aktiver schritt darauf zu

Diese sechs einzigartigen Spielbereiche tragen nicht nur zum Spielen und Lernen bei, sondern haben außerdem einen positiven Effekt auf die motorischen Fähigkeiten der Schüler. Der Spielplatz bietet Spiel- und Lernaktivitäten, die jüngere wie ältere Kinder an der Schule gleichermaßen stimulieren.

All diese Spielbereiche bieten unterschiedliche sensomotorische Erfahrungen und wirken sich positiv auf die körperlichen und sozialen Fähigkeiten der Kinder aus. Die Schule suchte nach einem Ort, an dem Kinder gleichzeitig spielen und lernen konnten. Über den Entwicklungsprozess erhielt die Schule schließlich sogar einen Spielplatz, auf dem Schüler jeden Alters gleichzeitig spielen und zusammenkommen können.

Außerdem kann dieser Außenbereich von Lehrern als motivierendes und erzieherisches Mittel zur Unterstützung von Aktivitäten aus dem Lernplan sein. Die Geräte sind mit QR-Codes ausgestattet, der zusammen mit dem KOMPAN Smart-Link in den Schulstunden genutzt werden kann. Zu guter Letzt sind die Geräte abrieb- und wetterbeständig und brauchen nur wenig Pflege.

Nicht nur eine pause vom lernen – sondern ein aktiver schritt darauf zu

Die Geräte sind mit QR-Codes ausgestattet, der zusammen mit dem KOMPAN Smart-Link in den Schulstunden genutzt werden kann.

„Ich habe es genossen Teil eines langen und einmaligen Prozesses zu sein. Mir gefallen die unterschiedlichen Treffpunkte, die mit dieser Außenanlage geschaffen wurden und wie sie die Schüler zusammenbringen ¬– nicht nur die jüngsten, sondern überraschender Weise auch die älteren Schüler.“

Vertreterin des Managements der Brårup Schule

Braarup school

Jutland, Skive 34236, Denmark