Jugendliche und junge Erwachsene: 7 Tipps für Spielmöglichkeiten im Freien für Teenager

Weltweit erfüllen nur etwa 23 % aller 11- bis 17-Jährigen die Mindestempfehlungen für körperliche Aktivität. Und das obwohl Jugendliche und junge Erwachsene immer wieder angeben, sich gerne spielerisch mit Freunden zu bewegen. Dies zeigt, dass auch sie Spielplätze und spielerische Bewegung im Freien mögen. Allerdings nur solange diese Spielplätze so gestaltet sind, dass sie ebenfalls für Jugendliche und nicht nur für kleinere Kinder geeignet sind . 

Nehmen Sie an diesem Online-Seminar teil, um neue Erkenntnisse und Erfahrungen in Bezug auf das Spielen von Jugendlichen und jungen Erwachsenen zu gewinnen und erhalten Sie 6 Tipps für die Gestaltung spielerischer Aktivitätsbereiche für Kinder ab 10 Jahren.

Unsere Referenten

Suzanne Quinn, PhD

Suzanne Quinn, PhD

Managerin des KOMPAN Spielinstituts, Nord-, Mittel- und Südamerika

Als Managerin des KOMPAN Spielinstituts für Nord-, Mittel- und Südamerika forscht Suzanne zu Fragestellungen des aktiven Spielens und der Fitness von Kinder und Familien. Suzanne ist Mitverfasserin zahlreicher Publikationen zum Thema Kinder und Spielen, wie z. B. "Climbing Clever" und "Innovative Produkte verleiten zum Spielen". 

Jeanette Fich Jespersen

Jeanette Fich Jespersen

Leiterin des KOMPAN Spielinstituts

Als Leiterin des KOMPAN Spielinstituts verfügt Jeanette über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Erforschung, Entwicklung und Förderung des Spielens auf Spielplätzen. Jeanette war Mitglied in mehreren wissenschaftlichen und organisatorischen Gremien verschiedener internationaler Konferenzen über kinderfreundliche Stadtplanung. Sie ist Autorin und Co-Autorin zahlreicher Publikationen zu den Themen integrativer und universeller Spielplatzgestaltung und kindlicher Entwicklung.