Partnerschaften und Kooperationen

Immer mehr Menschen leben in Städten auf immer weniger Raum und mit immer weniger Zeit für körperliche Aktivitäten zusammen. Daher müssen Städte nach neuen Wegen suchen, um ihre Bürger im Kampf gegen die negativen Auswirkungen eines sitzenden Lebensstils zu mehr Sport und einem aktiveren Lebensstil zu motivieren. Eine Aktive Stadt investiert in das Design  ihrer urbanen Räume, um diese zu Treffpunkten sozialer Interaktion und Bewegung über Spiel und Sport für alle Altersgruppen und Fähigkeiten zu machen.

In Kooperation mit dem Gehl Institut und Architekten haben wir das Konzept der Aktiven Städte erarbeitet. Das Gehl Institut unterstützte bereits viele Großstädte dabei, den Fokus wieder auf den Menschen zu richten. Zusammen mit Gehl werden wir das Konzept der Aktiven Städte mit attraktiver sozialer Infrastruktur Politikern, Kunden und Fundraisern präsentieren. Wir suchen die Zusammenarbeit mit Designern und Stadtentwicklern ein, um machbare und nachhaltige Lösungen zu finden, die Menschen dazu bringen wieder Spaß an Bewegung zu empfinden.