Spielplatzgeräte für Schulen und Klassenzimmer im Freien

Körperliche Aktivität auf dem Pausenhof - der Schlüssel für mehr Gesundheit, höhere Beteiligung und besseres Lernen in Schulen

Laut der Weltgesundheitsorganisation (WHO) brauchen Kinder mindestens 60 Minuten mäßige bis intensive körperliche Aktivität pro Tag. Viel zu viele Kinder erreichen dieses Ziel allerdings nicht annähernd.

Die Schule ist für alle Kinder obligatorisch und der einzige bekannte Ort, den alle Kinder besuchen. Dies bedeutet, dass die Schule unsere beste Chance ist, um sicherzustellen, dass alle Kinder die Möglichkeit haben, körperlich aktiv und somit glücklich und gesund zu sein. 

Diese Schule in Schottland hat ihren Schulhof so gestaltet, dass er die körperliche Aktivität der Schulkinder fördert, zum Beispiel durch ein Klettergerüst. Erfahren Sie im Video (auf Englisch), was sie alles erreicht haben.  

10 Tipps des KOMPAN Spielinstituts zur Gestaltung eines aktiven Schulhofs

Schauen Sie sich das Webinar (auf Englisch) an und erhalten Sie 10 Tipps der Leiterin des KOMPAN Spielinstituts, Jeanette Fich Jespersen, zur Auswahl von Spielplatzgeräten zur Förderung körperlicher Aktivität von Schulkindern. 

 

 

Wieso Schulkinder Spielplatzgeräte von KOMPAN auf ihrem Schulhof lieben

Gut gestaltete Spielplätze sind wie Klassenzimmer im Freien, die die soziale und körperliche Entwicklung von Kindern fördern. Deshalb ist es wichtig, dass Spielplatzgeräte auf dem Schulhof die Fantasie der Kinder durch innovative und spannende Designs anregen.

Wir bieten dies durch eine breite Palette an Spielplatzgeräten für Schulen, darunter Klettergerüste, Sportgeräte und Spielplatzgeräte für den Außenbereich, die Sicherheit zu einem großartigen Preis-Leistungs-Verhältnis garantieren und gleichzeitig für alle Altersgruppen und Fähigkeiten geeignet sind.

Ein Spielplatz von KOMPAN auf dem Schulhof ist eine gesunde Investition in die Gesundheit der Kinder und wird Ihre Schule fördern:

 

  • Erhöhung der Anwesenheit der Schüler
  • Schaffung einer attraktiven Schulumgebung
  • Verbesserung der Fähigkeiten der Schüler

  • Steigerung der akademischen Leistungen
  • Erweiterung der Aufmerksamkeit von Schülern

Grundschule

School-segment-horisontal1.jpg

Wir arbeiten mit Grundschulen zusammen, um durch die Errichtung einzigartiger und ansprechender Spielplatzgeräte die Anwesenheit, die Aufmerksamkeit und den Lernerfolg zu steigern. Unsere Spielplatzlösungen für Grundschulen bieten herausforderndes und kreatives Lernen durch Spielen, um die Ergebnisse des Lehrplans zu steigern. 

Weiterführende Schule

School-segment-horisontal2.jpg

Bei KOMPAN haben wir bewiesen, dass die richtigen Outdoor-Möglichkeiten, die auf die richtige Art und Weise gestaltet sind, nach wie vor eine gut abgerundete Möglichkeit für Kinder der Sekundarstufe darstellen, sich gemeinsam zu beschäftigen und dabei aktiv sowie sozial zu sein. Wir bieten einzigartige Spiel- und Sportlösungen, die speziell auf diese Altersgruppe ausgerichtet sind.

Hochschulen & Universitäten

School-segment-horisontal3.jpg

Egal, ob Sie eine großartige Multisportanlage, trendige Parcour- und Street-Workout-Geräte oder hochwertige Fitnessgeräte für das Training im Freien suchen, unser Produktsortiment für Hochschulen und Universitäten wird Ihnen sicher helfen, einen beliebten und funktionalen Bereich zum Aktivsein und Lernen zu schaffen. 

50 Jahre Erfahrung in der Realisierung von Spielplatzgeräten für Schulen

Durch unsere Unterstützung an Tausenden Schulen, das Beste aus ihrem Außenbereich herauszuholen, haben wir weitgreifende Erfahrungen gesammelt und verstehen, dass jeder Bereich einzigartige Anforderungen hat. Deshalb bieten wir maßgeschneiderte Outdoor Spielgeräte für Schulen an, die ihre Bedürfnisse erfüllen und gleichzeitig ihr Budget respektieren.

Unser vielseitiges Team aus Spielplatzberatern, Landschaftsarchitekten und anderen Experten arbeitet zusammen, einen speziell entwickelten KOMPAN-Spielplatzplanungsprozess zu befolgen, der Ihnen einen maßgeschneiderten Plan liefert und so das Beste aus mehreren Expertenbereichen kombiniert.

Unsere Gestaltungsprinzipien berücksichtigen, wie die Schulspielplatzgeräte Ihre Schüler, den Lehrplan, den Platz, die Umgebung sowie die Aktivitäten unterstützen werden.

Das Endergebnis ist eine völlig originelle, maßgeschneiderte Spielplatzlösung, die den größtmöglichen Wert für die Schule, den Außenbereich und die Schüler bietet.

Klassenzimmer im Freien

Mit grünen Klassenzimmern schaffen Sie mehr Platz für den Unterricht und mehr Sicherheitsabstand zwischen Ihren Schülern.

Erfahren Sie mit diesen 13 Tipps mehr darüber, wie Sie ein Klassenzimmer im Freien gestalten können  

  • 1.Ein grünes Klassenzimmer sollte über einen Aufenthaltsbereich verfügen, in dem die Schülerinnen und Schüler den Lehrenden zuhören können (Sitzgelegenheiten mit Whiteboards), sowie über aktive Lernstationen, an denen die Schülerinnen und Schüler praktische Aktivitäten durchführen können (Tische). Diese Bereiche können als "Räume" innerhalb des gesamten Außengeländes betrachtet und gestaltet werden und sollten immer in Sichtweite des Lehrers oder Lehrerin sein.
  • 2.Der Lernbereich im Freien sollte nicht genauso aussehen wie ein Lernraum im Innenbereich - stellen Sie sich Kreise und Ovale anstelle von quadratischen oder rechteckigen Räumen vor 
  • 3.Der Lernort im Freien sollte für den Zugang und die Inklusion von Personen, die Hilfsmittel benutzen, ausgelegt sein - stellen Sie sicher, dass Sitzbereiche und Tische über Wege verfügen, die breit genug für Schülerinnen und Schüler mit Rollstühlen oder Gehhilfen sind
  • 4.Der Ort des Lernens im Grünen sollte nicht weit von Toiletten/Waschstationen und Erste-Hilfe-Einrichtungen entfernt sein
  • 5.Es sollte klare Abgrenzungen zwischen dem Klassenzimmer im Freien und einen ausgewiesenen Treffpunkt für den Notfälle geben
  • 6.Lehrkräfte und Aufsichtspersonen sollten jederzeit freie Sicht auf ihre Gruppen haben können, um diese angemessen beaufsichtigen zu können
  • 7.Das Klassenzimmer im Freien sollte über Strom, Wifi und einen Telefonanschluss verfügen
  • 8.Das grüne Klassenzimmer sollte Möglichkeiten für die Schüler maximieren, sich mit natürlichen Elementen zu beschäftigen und von der Natur zu lernen (Bäume, Pflanzen, Wasser, Gärten)
  • 9.Dort, wo Schüler mit Tablets und Computern arbeiten, muss es einen Blendeschutz geben
  • 10.Berücksichtigen Sie das thermische Wohlbefinden von Schülerinnen und Schülern sowie Lehrenden - dieses hängt vom Klima sowie der Jahreszeit ab, könnte aber bedeuten, dass Schatten oder Heizung/Decken benötigt werden
  • 11.Das Klassenzimmer im Freien benötigt trockene Plätze zum Lagern von Utensilien
  • 12.Das grüne Klassenzimmer benötigt Platz für die Ausstellung von Arbeiten
  • 13.Das Klassenzimmer im Freien benötigt einen Raum für oder Zugang zu einem Schutz vor Regen oder Schnee

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und lassen Sie sich beraten, wie Sie auf Ihrem Gelände ein Klassenzimmer im Freien errichten können.

Wir sind für Sie da!