Natürliche Robinien-Spielplatzgeräte | echtes Handwerk von KOMPAN

Naturspiel


Naturspielplatz - Entdecken Sie unser Naturspiel

Unser Naturspiel-Produktportfolio lässt sich am besten mit einem Material charakterisieren, einem Hartholz: Robinienholz. Wir verwenden auch andere Harthölzer und Kiefern, wo es angebracht ist, aber die Ankunft einer neuen Lieferung von Robinienholz in unserem Werk in Brünn ist ein Moment der Aufregung. Der Grund ist der, dass es immer eine Freude ist, mit Robinie zu arbeiten. Die Besonderheit liegt in ihrer Maserung und wir lassen uns von der Maserung leiten, wie wir jedes Stück Holz verwenden. Im Gegenzug belohnt sie uns alle, indem sie jede Robinienstruktur und jedes Spielelement individuell macht, jedes Schloss erzählt eine andere Geschichte, jedes Spielsystem ist eine einzigartige Herausforderung.

Völlig nachhaltig, ist die Europäische Robinie mehr als nur ein Material. Mit ihrer Stärke, Haltbarkeit und ihrem Potenzial steht sie im Mittelpunkt unseres Naturspielsortiments - egal ob in Dörfern, Schiffen, Spielsystemen, Hindernisparcours, Themenspielen oder als Ergänzung der Federwippgeräte.  


Als Teil unseres ökologischen Fußabdrucks führen wir Robinie in eine Reihe von altbewährten Favoriten wie der Schaukel oder den Klettergerüsten ein. Außerdem ist Robinienholz perfekt für Sand- und Wasserspiele und gleichzeitig nutzen wir ihre Stärke und "Freundlichkeit" auch, um Hindernisparcours herausfordernd und nicht einschüchternd zu gestalten.

Ihr Abenteuer mit Naturspiel beginnt hier. 

 

Was hält länger, künstliche oder natürliche Materialien?

Die Antwort von KOMPAN lautet: weder noch - bei richtiger Pflege sollten beide Materialien ein "Spielleben" lang halten. Robinienholz hat eine Garantie von 15 Jahren. Wenn es also einen Unterschied gibt, dann das künstliche Ecocore™ über eine lebenslange Garantie verfügt. Es sieht am ersten Tag genauso gut aus wie am 10.000. Tag. Holz hingegen reift und kann mit dem Alter sogar oft noch einladender wirken.

Was ist die Robinie?

Die Robinie ist der Baum, der alles ermöglicht. Sie versorgt den Boden mit Stickstoff, brennt wie Kohle, ist die Quelle für einen außergewöhnlichen Honig und eines der dichtesten und vielseitigsten Hölzer. Sie ist außerdem eine nachhaltige Quelle. Die Robinie stammt aus dem Osten der USA und wurde 1602 vom Gärtner des französischen Königs in Europa eingeführt. Dieser Baum steht immer noch auf dem Square Viviani im Zentrum von Paris. Heute wächst Robinie auf der ganzen Welt. In Europa ist er in drei Länder am weitesten verbreitet: Deutschland, Rumänien und der Tschechischen Republik. KOMPAN hat sich aufgrund der Stärke und Haltbarkeit für Robinienholz entschieden. Robinienholz bringt durch seine Maserung Individualität in jedes Design.

Welche Art von Nachbehandlung ist für Robinie erforderlich?

An erster Stelle steht ein wachsames Auge. Bei KOMPAN lassen wir der Natur ihren Lauf. Meistens bringt dies "Charakter" - die Maserung und Äste des Holzes sind Teil des Reizes - doch da, wo die natürliche Entwicklung die statische Sicherheit gefährden könnte, greift die Gewährleistung.


Wir sind für Sie da!

KOMPAN GmbH
Raiffeisenstraße 13
24941 Flensburg


Tel.: 0461 77306-0
Fax: 0461 77306-35


Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontakt